Thomas Freiberg

FOTOGRAFIE LICHT & SCHATTEN

Sagt: "Auf Wiedersehen!"

Keine Annahme von Aufträgen! Gewerbe besteht nicht mehr!

Diese Webseite gilt lediglich noch der Erinnerung an eine schöne Zeit; einen wunderbaren und vielseitigen Lebensabschnitt.

Ich habe viele interessante Dinge erleben dürfen, bei meiner Tätigkeit als Fotojournalist. Schöne Dinge, die man nicht jeden Tag zu sehen bekommt.

Viele Prominente Menschen habe ich im Laufe der Jahre " vor die Linse " bekommen.

Künstler, Musiker, Schauspieler, Buchautoren, Kabarettisten, Wirtschaftsbosse, viele Vertreter der Spitzenpolitik, sowie des europäischen Hochadels.

 

Das ich soweit gekommen bin, habe ich der Redaktion der Peiner Allgemeinen Zeitung - PAZ unter Thomas Kröger zu verdanken.

Aber auch die ganz alltäglichen Fotoaufträge haben mir sehr viel Freude bereitet. Sei es nun das Kita- Jubiläum, oder die Dokumentation einer Baustelle. 

Immer bin ich mit der gleichen Liebe und Freude an die Arbeit gegangen.

Schlimme Szenarios habe ich auch erlebt, und zwar bei der fotografischen Dokumentation von Verkehrsunfällen.

Um so schöner dann, wenn bei einem schweren Verkehrsunfall niemand verletzt wurde. Auch dieses kommt glücklicherweise vor.

In jedem Fall erinnere ich mich gerne an die Zeit meiner Pressearbeit zurück. So sehr viele freundliche und interessante Menschen.

Einige spezielle Techniken der Fotografie habe ich mir im Laufe der Zeit durch "Learning bei Doing" selber entwickelt.

Die Vielseitigkeit des Jobs macht es notwendig, ständig an sich selber zu arbeiten, die neu gemachten Erfahrungen umzusetzen. 

Denn ein gutes Pressefoto muss dem Leser ein Szenario verständlich widerspiegeln, das er selber nicht miterlebt hat.

Daher kam mein Motto:

 

"Als erfahrener Fotograf liefere ich Bilder, 
die emotional und authentisch ein Szenario wieder spiegeln 
und somit wirkungsvoll in den Medien eingesetzt werden können."

 

All denjenigen, mit denen ich in dieser glücklichen Zeit zusammen arbeiten oder sie ablichten durfte,

gilt an dieser Stelle mein ganz Herzlicher Dank! Bleibt gesund!

 

P.s.: Für Fragen bzw. Hilfestellungen zum Thema Fotografie bin ich offen. Unentgeltlich, versteht sich. Benutzen sie dafür bitte das Kontaktformular.

ÜBER EINEN EINTRAG IM GÄSTEBUCH WÜRDE ICH MICH SEHR FREUEN!